Bleaching / Zahnaufhellung

Glänzend weiße Zähne sind schön, aber selten ein Geschenk der Natur. Wenn Zähne unschön verfärbt sind, können Sie durch sanfte Bleachingmethoden wieder aufgehellt werden. Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren, bei dem eingelagerte Farbmolekühle im Zahnschmelz zersetzt werden.

Zahnverfärbungen können sowohl durch Genussmittel wie Koffein, Rotwein oder Nikotin als auch durch Medikamente, Zahnverletzungen oder den natürlichen Altersprozess hervorgerufen werden.

Wir bieten Ihnen zwei unterschiedliche Aufhellungsmethoden:

Bleaching in der Praxis

Das Aufhellungsmittel wird unter Aufsicht des Praxispersonals aufgetragen. Der Effekt setzt sofort nach der Behandlung ein und Sie verlassen mit weißen Zähnen unsere Praxis.

Bleaching zu Hause

Das Aufhellungsmittel wird zu Hause in eine individuell gefertigte Schiene gefüllt, welche zu bestimmten Zeiten getragen wird. Die Behandlung erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Tagen.

Beide Bleachingverfahren sind medizinisch unbedenklich und verändern die Zahnstruktur nicht. Um oberflächliche Verfärbungen zu beseitigen und Entzündungen zu behandeln sollte vor einem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Gern informieren wir Sie ausführlich über alle Verfahren der ästhetischen Zahnheilkunde – fragen Sie uns!